Tamaris Damen 28106 Offene Sandalen mit Keilabsatz BraunCognac

B01LPW2CMA

Tamaris Damen 28106 Offene Sandalen mit Keilabsatz Braun(Cognac)

Tamaris Damen 28106 Offene Sandalen mit Keilabsatz Braun(Cognac)
  • Obermaterial: Synthetik
  • Innenmaterial: Textil
  • Sohle: Synthetik
  • Verschluss: Schnalle
  • Absatzform: Flach
  • Materialzusammensetzung: LEATHER
  • Schuhweite: normal
  • Schnalle
Tamaris Damen 28106 Offene Sandalen mit Keilabsatz Braun(Cognac) Tamaris Damen 28106 Offene Sandalen mit Keilabsatz Braun(Cognac) Tamaris Damen 28106 Offene Sandalen mit Keilabsatz Braun(Cognac) Tamaris Damen 28106 Offene Sandalen mit Keilabsatz Braun(Cognac) Tamaris Damen 28106 Offene Sandalen mit Keilabsatz Braun(Cognac)

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie der GKV-Spitzenverband haben das " Informationsportal Arbeitgeber Sozialversicherung " gestartet. Es bietet eine kostenlose, frei zugängliche Internetplattform mit Informationen zum Beitrags-, Melde- und Mitgliedschaftsrecht.

Bei der Unternehmensgründung und erstmaligen Einstellung von Mitarbeitern ebenso wie bei Veränderungen von Beschäftigungsverhältnissen muss der Arbeitgeber unterschiedlichen sozialrechtlichen Informations- und Meldepflichten nachkommen. Das neue Internetportal soll bei der Orientierung helfen und leitet den Anwender anhand von konkreten Fragestellungen durch die jeweiligen Vorgaben, liefert Hinweise auf das weitere Vorgehen und ermöglicht die Verlinkung zu den Sozialversicherungsträgern.

Weiterhin umfasst das Portal u. a. eine "Sozialversicherungsbibliothek" mit einer Vielzahl von Dokumenten sowie ein Glossar. Auch aktuelle Informationen zu gesetzlichen Änderungen sollen zeitnah aufgenommen und dargestellt werden.

Das Portal ist kostenfrei und für jeden frei zugänglich. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen sollen hierdurch eine praktische Ersthilfe und -beratung erhalten. Damit soll das Portal einen Beitrag zum Bürokratieabbau leisten. Zu finden ist das Portal unter  www.informationsportal.de .

Zugegeben, es ist eine schwierige Frage: Wie viel teurer lebt es sich heute als noch vor einem Jahr? Für eine korrekte Antwort müsste man akribisch Buch führen, müsste nachschlagen, wie viel das Kilo Kartoffeln dereinst kostete, wie teuer man tankte, wie hoch der Strompreis war. Und dann müsste man alle Preisänderungen in eine einzige Prozentzahl gießen: die persönlich wahrgenommene Inflationsrate. Doch genau diesen Wert lässt die Europäische Kommission seit Jahren stichprobenartig abfragen - mit verblüffenden Ergebnissen, wie nun eine Auswertung der  Zormey Frauen Heels Fr¨¹hling Sommer Herbst Winter Komfort Neuheit PuKunstleder Hochzeit B¨¹ro Amp Karriere Party Amp Abendkleid Casual Ferse US55 / EU37 / UK45 Big Kids
 (EZB) zeigt.

Demnach haben Verbraucher zwar ein intaktes Gespür dafür, ob Preise gerade eher schnell oder eher langsam steigen. Doch sie überschätzen die  Inflation drastisch. So sind die Verbraucherpreise in Deutschland von 2004 bis 2015 nach Wahrnehmung der Befragten im Schnitt um 6,6 Prozent pro Jahr gestiegen. Laut offizieller Statistik lag die Inflation in dem Zeitraum im Mittel aber nur bei1,8 Prozent. Diese amtliche Zahl beruht auf den Daten Tausender Testkäufer bundesweit, gewichtet anhand eines repräsentativen Warenkorbs.

In Krisenstaaten wie  Italien  oder Griechenland werde die Inflation noch stärker überschätzt, schreiben die Forscher, die nun vor einem Rätsel stehen: "Die Gründe für die Unterschiede sind bisher nicht ausreichend verstanden worden", gestehen sie.

Überblick über die tagesschau.de-Seiten und weitere ARD Online-Angebote

Service

tagesschau.de

Gemeinsame Programme

Rundfunkanstalten

© ARD-aktuell / tagesschau.de

Damen Chelsea Boots Stiefeletten Flache Schlupfstiefel Schuhe ZY90 Grau 2
Zum Anfang